Elektro-Grün

Was ist LCN?

Die Elektroinstallation macht zur Zeit eine grundlegene Wandlung durch: die herkömmlichen Installationsgeräte wie Schalter, Taster, Sensoren, usw. werden ersetzt (oder ergänzt) durch kleine Computermodule. Diese Module fragen Taster ab, schalten/dimmen Leuchten, steuern Jalousien, regeln die Heizung, überwachen das Gebäude, usw.

Alle Module im Gebäude sind miteinander mit einer zusätzlichen Ader des Installationskabels verbunden. Über diese Ader kann jedes Modul einem jeden anderen Informationen und Befehle übermitteln. Eine solches Netzwerk von Modulen nennt man Installationsbus.

LCN ist ein Installationsbussystem für Wohn und Zweckbauten. Es übernimmt die Funktionen der herkömmlichen Elektroinstallation und perfektioniert diese:

Da LCN keine Grundinstallation erfordert, ist es in einem beispiellos weiten Bereich einsetzbar: vom Einfamilienhaus (die Einstiegskosten liegen bei unter € 700,- für eine kompl.Basisinstallation, die immerhin schon 8x schalten und 4x dimmen, usw. kann) bis hin zu zu den größten Gebäuden mit bis zu 30000 Modulen (über 500 000 Datenpunkte). Das größte Busobjekt in Deutschland wird gerade mit LCN realisiert.

 

                   LCN       Der LCN IR-Handsender

... und vieles Andere mehr. Der Fantasie / Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

 

Elektro Grün GmbH
Weinstr. 247
67434 Neustadt

Tel.: 06321-82677
Fax: 06321-34033

firma ät elektrogruen.de

 


Wir sind Mitglied
in der
ezeichen
Deutsche Weinstrasse